Allgemein · Gemüse- und Kräutergarten

Die letzte Ernte und einmal umgraben.

Heute strahlte die Sonne nur so vom Himmel. Es wäre eine Schande gewesen diesen Tag nur im Haus zu verbringen. Susanne hatte gestern den Wachtelstall ausgemistet. Also nutzte ich meinen kurzfristigen Elan und packte die Tonne mit dem Stroh aus dem Stall einen Spaten und einen Eimer ins Auto und fuhr zum Grundstück.

k-WP_20141122_002k-WP_20141122_003

Wie erwartet sah es auf dem Grundstück aus als ob man nie etwas gemacht hätte. Überall wucherte schon das Unkraut. Trotz der späten Jahreszeit kann man immer noch was ernten. Das Topinambur habe ich zum Teil immer noch in der Erde und auch die Möhren haben sich wunderbar gehalten. Man muss nur an den braunen Stielen des Topinambur ziehen und schon hat man ca. zwei Kilogramm der  nussig schmeckenden Knolle.

k-WP_20141122_005 WP_20141122_006

 

Da ich das Stück Acker in dem die letzten paar Möhren steckten umgraben wollte erntete ich die letzten Möhren. Zu meinem Erstaunen hatten sich in der Erde noch mehr versteckt als ich dachte. Am Schluss hatte ich einen großen Eimer voll Topinambur und Möhren.

WP_20141122_007      k-WP_20141122_010

 

Vor dem Winter hätte ich gerne alle Flächen umgegraben damit das Unkraut verrotten kann. Also Spaten auspacken und im ran an den Boden. Nach vielleicht einer Stunde hatte ich dann ca. 20qm umgegraben. Das muss für heute reichen. Um die Erdhügel wieder ein wenig glatt zu ziehen hatte ich cleverer Weise das richtige Werkzeug vergessen. Also musste ich wohl für heute aufhören. Na dann bis zu den übrigen 200qm.

k-WP_20141122_008

 

Es gibt immer was im Garten zu tun. Markus.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Die letzte Ernte und einmal umgraben.

  1. Also brauchst du noch ein paar sonnige Tage, bis du den ganzen Garten umgegraben hast. Meine Möhren sind noch in der Erde, bis zum ersten Frost sollte ich sie wohl ernten:-)
    Nächstes Jahr werde ich auch Topinambur anbauen; mal gespannt ob sie in meinem sandigen Boden wachsen.
    Das Foto mit den Sonnenstrahlen gefällt mir gut 🙂
    Gruß Ingrid

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s