Allgemein · Essen und Trinken · Lagerung und Konservierung

Der Bohnenkäfer. Das dumme Arsc……

Letztes Jahr haben wir die meisten unserer Bohnen frisch als Schnippelbohnen gegessen bzw. als solche eingefroren. Nur die letzten Bohnen hatten wir im reifen Zustand gesammelt und getrocknet in der Hoffnung sie dieses Jahr als Saatgut zu verwenden. Also haben wir die Bohnen getrocknet und in einer Papiertüte in unser Regal gelegt. Der geübte Bohnenanbauer erkennt hier vermutlich schon den Fehler wir sind aber nicht geübt.

WP_20150513_003 WP_20150513_006

Den Winter über hatten wir dann immer mal wieder einen kleinen Käfer irgendwo am Türrahmen rumsitzen. Man hat diese Käfer immer nur vereinzelt gesehen und sich daher nicht wirklich was dabei gedacht. Schließlich lebt man ja auf dem Land mit einer Scheune und einem Hof. Da kann auch mal ein Käferchen an der Tür hocken. Heute habe ich dann die Tüte mit den Bohnen in die Hand genommen und in den meisten Bohnen waren kleine Löcher und auch eins zwei von den Käfern waren auf der Tüte zu finden. Da dies nichts gutes bedeuten konnte habe ich einfach mal nach Bohnen und Käfern gegoogelt. Und siehe da es gibt ihn. Den Bohnenkäfer oder Bruchus quadrimaculatus wie er wohl in der Fachsprache heißt. Der Käfer legt wohl seine Eier auf der Bohne ab. Wenn diese Reif ist frisst sich die Larve hinein und entwickelt sich dort langsam zum nächsten Käfer. Bei Schnittbohnen hat man das Problem wohl nicht. Getrocknete Bohnen soll man wohl nicht zu lange hängen lassen und ein bis zwei Tage einfrieren bevor man sie Käfersicher verpackt. Wir werden dieses Jahr wohl mehr Schnittbohnen einfrieren um dem Fluch des Bohnenkäfers zu entgehen.

Falls jemand noch Ideen hat wie man einen solchen Befall verhindern kann sind wir für jeden Tipp dankbar. Gruß Markus und Susanne.

Advertisements

2 Kommentare zu „Der Bohnenkäfer. Das dumme Arsc……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s